0201/58092177

SV 1920 Teutonia Überruhr e.V.

Besonders in Essen.

Schön, dass Du da bist!

Wir freuen uns, dass Du uns besuchst.

 

 

Heute gastierte unsere 1. Mannschaft in Niederwenigern 3 zum Auswärtsspiel – bei perfektem Fussballerwetter konnte die Partie pünktlich um 12:30 Uhr angepfiffen werden.

Unser Trainerteam konnte heute leider nicht aus dem vollen schöpfen und entschieden sich so für folgende Aufstellung :

1.R. Kauper – 2.L.Meller – 3.P.Müller – 4.M.Memmert – 5.F.Weber – 6.Hans – 7. M.Rosenkranz – 8.A.Svensek – 9. R.Reinhardt – 10.B.Dämmer – 11.N.Tahmass

13.S.Lenzko – 14.L.Rathje – 18.K.Lewandowski

Die ersten 10 Minuten des Spiels begannen furios – TTÜ setzte den Gegner bereits früh in der eigenen Hälfte unter Druck – in diesen ersten Minuten hatten unsere Teutonen bereits 3 – 100 % Torchancen –  diese leider ohne Erfolg – hinzu kam noch ein Lattenknaller aus 25 Meter von unserem Captain 5.F.Weber - man konnte die Marschroute klar erkennen.

In der 8. Spielminute war es dann soweit – ein feiner Spielzug über 5.F.Weber – 9.R.Reinhardt und 8.A.Svensek – schließt unsere heutige Nummer 8 mit einem sehenswerten Treffer in den rechten Torwinkel ab – richtig gut gespielt.

Teutonia machte nun weiter Druck und versuchte es immer wieder über die Außen – dies stellte den Gastgeber vor erhöhte Probleme – ein weiterer schnell gespielter Angriff über rechts führte dann auch zum 2:0 – unsere Nummer 11.Hans – heute wieder sehr agil – tankt sich über rechts durch – spielt auf 11.N.Tahmass der dem Torhüter im eins gegen eins keine Chance lässt und erzielt seinen 19 Saisontreffer – ein sehr gut und schnell gespielter Angriff.

Es dauerte keine 4 Minuten und es fällt in der 20 Spielminute das 3:0 – 9.R.Reinhardt gewinnt auf links den Zweikampf – passt nach innen wo unsere Nummer 10.B.Dämmer das Leder nur noch im Tor unterbringen muss – man merkte schon jetzt das sich das hohe Pressing auszahlt.

In der 31. Spielminute dann eine Ecke für TTÜ – der getretene Ball von 9.R.Reinhardt wird länger und länger – der Abwehrspieler unterläuft den Eckball - 10.B.Dämmer steht Goldrichtig und köpft das 4:0 – völlig verdient – wir mussten kurz vor der Halbzeit noch einen Wechsel vornehmen – für 6. Hans – kommt 13.L.Rathje in die Partie – kurz danach war dann auch Halbzeit.

Nach kurzer Ansprache ging es unverändert weiter.

Die Teutonen schalteten zu Beginn der 2. Halbzeit einen Gang runter, sodass Niederwenigern ein bisschen besser ins Spiel kam – allerdings ohne gefährlich zu werden – einen berechtigten Elfmeter verschießt Niederwenigern.

Unsere Mannschaft schaltete dann einen Gang hoch und übernahm wieder die Kontrolle der Partie.

In der 59. Minute fiel dann der nächste Treffer – 8.A. Svensek wurde von 9.R.Reinhardt Mustergültig freigespielt und lief alleine auf den Torhüter zu – beim ersten Schussversuch scheiterte unsere Nummer 8 noch – der Nachschuss konnte dann allerdings zum 5:0 verwandelt werden.

Der nächste Treffer folgte in der 65 Minute – wieder ist es unsere Nummer 8.A.Svensek – der sich im Gegnerischen 16 er 3 Gegner stehen lässt und den Ball locker zum 6:0 im Tor unter bringt.

Keine 8 Minuten später überläuft 3.P.Müller seinen Gegenspieler auf der linken Seite und spielt den Ball scharf in die Mitte wo – 10.B.Dämmer nur noch einschieben muss – ein schöner Angriff – genauso wie es im Training einstudiert wurde – was unser Trainerteam ganz bestimmt freute.

Es boten sich weitere Torchancen für unser Team – allerdings fiel das 8:0 erst in der 88. Minute – überlegt durch unseren Torjäger - heute mit seinen Treffern 19 & 20 – weiter so.

Das letzte und definitiv schönste Tor des Tages erzielte unser Mittelfeldmotor – heute mit der 7. M. Rosenkranz aus gefühlten 25 Metern mit einem Strahl ins rechte Toreck – wie bereits in der Vorwoche ein wirklich schöner Treffer und endlich wird auch mal geschossen!!

Das war dann auch der Endstand der Partie – vielen dank auch heute an unsere Zuschauer und Begleiter, lt. Fussball.de waren es heute 65 Besucher – die mit vielen schönen Toren für ihr kommen belohnt wurden – Vielen Dank dafür – Wir würden uns natürlich freuen – Euch alle zum nächsten Heimspiel am Sonntag begrüßen zu dürfen – Gegner ist der Heisinger SV II um 15:30 Uhr – im Hinspiel mussten Wir eine 1:0 Niederlage hinnehmen.

Heute möchte ich erneut die Mannschaft als quasi - Spieler des Spiels – beglückwünschen – eine geschlossene Einheit und Mannschaftsleistung – schnelle Kombinationen und einfache Spielweise waren heute klar zu erkennen und genau das was unser Trainerteam gefordert hat – weiter so Jungs !!

Letzten Spiele

Erste Mannschaft

 sv teutonia ueberruhr 1920

3:1

sg essen schoenebeck
SV Teutonia Überruhr   SG Essen-Schönebeck lV.
Sonntag, 15.10.2017 - Anstoß: 15:30 Uhr
Kreisliga B - Essen Grupe 3

Zweite Mannschaft

sv teutonia ueberruhr 1920 6:1  vfb essen nord 09
SV Teutonia Überruhr   VFB Essen-Nord ll.
Sonntag, 15.10.2017 - Anstoß: 11:00 Uhr
Kreisliga C - Essen Gruppe 3

Dritte Mannschaft

sv teutonia ueberruhr 1920 4:1  esc rellinghausen
SV Teutonia Überruhr   ESC Rellinghausen 06 ll.
Sonntag, 15.10.2017 - Anstoß: 11:00 Uhr
Kreisliga C - Essen Gruppe 4

Nächsten Spiele

Erste Mannschaft


sv isinger kray

-:-

 sv teutonia ueberruhr 1920
SV Isinger  
SV Teutonia Überruhr
Sonntag, 22.10.2017 - Anstoß: 15:00 Uhr
Kreisliga B - Essen Gruppe 3

Zweite Mannschaft

djk eintracht borbeck -:-  sv teutonia ueberruhr 1920
DJK Eintracht Borbeck   SV Teutonia Überruhr
Sonntag, 29.10.2017 - Anstoß: 11:00 Uhr 
Kreisliga C - Essen Gruppe 3

Dritte Mannschaft

sv isinger kray -:-  sv teutonia ueberruhr 1920
SV Isinger ll.   SV Teutonia Überruhr
Sonntag, 22.10.2017 - Anstoß: 12:30 Uhr 
Kreisliga C - Essen Gruppe 4

Was gibt es Neues?

  • 22. Spieltag

    Herzlich Willkommen zum Heimspiel unserer I. Mannschaft – heutiger Gegner ist die Zweitvertretung des Heisinger SV – das Hinspiel ging mit 1:0 verloren – man war also gewarnt. Unser Trainerteam...

    Weiterlesen...

  • Kantersieg gegen Niederwenigern

    Heute gastierte unsere 1. Mannschaft in Niederwenigern 3 zum Auswärtsspiel – bei perfektem Fussballerwetter konnte die Partie pünktlich um 12:30 Uhr angepfiffen werden. Unser Trainerteam konnte...

    Weiterlesen...

  • 20. Spieltag

    Endlich geht die Rückrunde los – nach diesmal sehr sehr langer Winterpause und einem Ausflug unter das Hallendach zur Winterrunde konnte die Rückrunde heute beginnen. Die Vorbereitung lief aufgrund...

    Weiterlesen...

Werbebanner

Wir suchen Dich!

Für unsere Jugendabteilung suchen wir Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge: 2013 bis 2000.

Lerne Teutonia Überruhr mit seinen Mitgliedern und Trainer der Jugendabteilung in einerm unverbindlichen Probetraining kennen.

Jetzt Probetraining vereinbaren!